Goldring E3

149.00
TA0006
1 Artikel
+
  • Pinterest

Goldring E3

Die Philosophie von Goldring ist es, Aufnahmen so original wie möglich zu reproduzieren und dabei die vom Künstler beabsichtigten kreativen Nuancen, die Musikalität und den Rhythmus exakt beizubehalten. Die E-Serie wurde genau mit dieser Intention entwickelt, um in Verbindung mit allen mittelschweren bis schweren Tonarmen, wie sie bei den meisten preisgünstigen bis mittelpreisigen Plattenspielern verwendet werden, eine exzellente Klangqualität zu gewährleisten. Eine wesentliche Rolle spielen dabei unsere magnetische Duplex-Technologie und die hochpräzise Justierung.

Das Topmodell der Serie E3 verfügt über den gleichen Aluminium-Nadelträger wie das E2, besitzt aber eine super-elliptisch geschliffene (0,3 x 0,7 mil) Abtastnadel. Diese ist in der Lage, weitaus mehr Hochfrequenz-Informationen auszulesen als Abtastnadeln mit herkömmlichen elliptischen (0,4 x 0,7 mil) oder sphärischen (0,6 mil) Schliffen. Zudem reduziert der spezielle Schliff störende Zischlaute – ein wichtiger Vorteil insbesondere bei hochwertigen Gesangsaufnahmen.

Ersatznadel: E3 - E3 Stylus


Grundlegende Eigenschaften
  • Farbe: violett
  • Nadelträger: Aluminium
  • Nadelschliff: elliptisch
  • Nadelradius: 0,3 x 0,7 mil
Eigenschaften des Wandlers
  • Frequenzumfang: 20 Hz - 20 kHz
  • Kanalgleichheit: 1,5 dB bei 1 kHz
  • Kanaltrennung: >20 dB bei 1 kHz
  • Ausgangsspannung: 3,5 mV (1 kHz @ 5 cm/sec)
  • Nadelnachgiebigkeit: 20 mm/N
  • Vertikaler Spurwinkel: 20°
Elektrische Eigenschaften
  • Lastwiderstand: 47 kΩ
  • Kapazitive Last: 100 - 200 pF
  • Spuleninduktivität: 400 mH
  • Spulenimpedanz: 410 Ω
Mechanische Eigenschaften
  • Gewicht: 6,9 g
  • Abstand der Befestigungslöcher: 12,7 mm (0,5'')
  • Auflagekraft: 1,5 - 2,5 g (empfohlen: 2,0 g)



Kostenloser Versand - Inland ab dem Bestellwert von 200,- Euro

Abholung im Geschäft nach Rücksprache möglich.


Beschreibung der unterschiedlichen Systeme - siehe Blog    >> Tonabnehmerprinzipien

Keine Beiträge gefunden.

Kommentieren