AMADEUS - and the winners are ...

10/09/2021
von Till Philippi
Edmund Amadeus 2021

Eine höchst kurzweilige, spritzige TV-Show war die Verleihung der Austrian Music Awards. Chapeau! Und ohne chauvinistisch klingen zu wollen, aber Dialektpop ist offenbar noch immer der große Renner: Leiwand wars, aber nächstes Jahr hoffentlich wieder wirklich live!

DIe PreisträgerInnen 2021

Album des Jahres: „Leiwand“/Edmund
Song des Jahres: „Zefix“/Chris Steger
FM4 Award: Hearts Hearts
Alternative: My Ugly Clementine
Electronic/Dance: Parov Stelar
Hard & Heavy: Kaiser Franz Josef
HipHop/Urban: Mavi Phoenix
Jazz/World/Blues: 5/8erl in Ehr‘n
Pop/Rock: Mathea
Schlager/Volksmusik: Melissa Naschenweng
Songwriter des Jahres presented by AKM/austromechana: Hubert Molander, Emanuel Treu für „Traktorführerschein“ von Melissa Naschenweng
Best Sound presentet by FAMA: Tandem
Lebenswerk: Opus

Zm ausführlichen Artikel bei Film, Sound & Media >>>

88.6 Rot-Weiß-Rock Stage Livefinale

07/09/2021
von Till Philippi
Rot-Weiss-Rock-Livefinale

Das 88.6 Rot-Weiß-Rock Stage Livefinale steht vor der Tür:  18.09.2021 in der ((szene)) Wien!

Die Finalisten

Dune Dingos

Vier Musiker aus dem Mittelburgenland gründen 2018 die Band „Dune Dingos“. Beeinflusst vom Grunge der 90er-Jahre, Desert und Stoner Rock entstehen vielseitige Kompositionen, die von südamerikanischen Rhythmen und Melodien aufgelockert werden.

Up Close

Up Close ist eine Pop-Rock Band aus Wiener Neustadt. 4 Kreative Köpfe die gemeinsam ihre musikalischen Grenzen brechen: Mit David und Berni an den Vocals und Gitarren, Peter am Bass und Flo an den Drums haben die Jungs seit 2017 mit viel Herzblut in mehreren Produktionen und mehr als 100 Shows ihren einzigartigen Sound und Stil entwickelt.

Nach einem fulminanten Start in das Jahr 2020 als „Musiker des Jahres 2019“ der deutschen Musikplattform „MusikNah.de“ und ausverkauften Konzerten, durften sie einige AirPlays in österreichischen und deutschen Radios verzeichnen. 

One Last Glance

One Last Glance ist eine 2016 Linz gegründete Band. Ihre stark von Grunge beeinfusste Musik vereinigt sich in spannendster Weise mit Metal, Punk und Rock. Der durch Gitarren, Bass und Schlagzeug geprägte Sound ist heavy und wird von manchmal hartem, of aber auch sehr melodiösem Gesang abgerundet. Die vier jungen Musiker teilten sich bereits Bühnen mit Acts wie Kaiser Franz Josef und Krautschädl. Zu den Vorbildern der Band gehören nicht nur Grunge Bands wie Pearl Jam oder Alice in Chains, sondern auch modernere Acts wie Green oder Normandie.

Special Guest

Als Special Guest rocken Autumn Bride die Bühne der ((szene)) Wien! 2016 als Neben-Projekt aus reinem Spaß an der Musik gegründet, wurde schnell klar: Hier wächst etwas Größeres heran, „etwas Magisches. Schon bei unserem ersten gemeinsamen Song fuhr mir ein Stromstoß durch alle Glieder. Ich sang die Melodie mit dem Text an und die Jungs spielten instinktiv dazu, als hätte der Song schon ewig in uns allen existiert. Ein Gänsehaut Moment, der mir die Tränen in die Augen trieb“ erzählt Sängerin Suzy, die u.a. bei einer IRON MAIDEN Tribute Band für Wohlfühlmomente in der harten Community sorgt, während Alex (Git), Max (Drums) und Ben (Bass) mit diversen Thrash- und Death Combos die Szene erfolgreich aufmischten.

Die Tickets für das 88.6 Rot-Weiß-Rock Stage Livefinale gibt es nirgendwo zu kaufen, sondern exklusiv auf radio886.at zu gewinnen! Melde dich jetzt an und erlebe Special Guest: Autumn Bride sowie die Finalisten Dune Dingos, Up Close und One Last Glance am 18.09. in der ((szene)) Wien! 

Gewinne jetzt exklusiv Tickets für das Livefinale! Am Veranstaltungstag gelten die tagesaktuellen Covid-19 Maßnahmen der Bundesregierung für Wien. 

Live is Life is Lebenswerk

01/09/2021
von Till Philippi
Opus_Amadeus_Awards_Philipp Hirtenlehner

Opus werden mit dem Lebenswerk-Amadeus geehrt und liefern eine spektakuläre Performance auf dem Dach des UNIQA Towers in Wien ab.

Opus - Ewald Pfleger, Kurt-René Plisnier, Günter Grasmuck und Herwig Rüdisser – werden mit dem diesjährigen Amadeus für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die steirische Band stemmte sich mit ihrer melodischen Rockmusik und der einprägsamen Lead-Stimme über nahezu fünf Jahrzehnte hinweg allen Trends erfolgreich entgegen und bewegte sich damit stets im Fluss wunderbarer Kontinuität. Opus sind beharrlich ihren Weg gegangen und alles war dabei immer von einem gewissen zeitlosen Flair umgeben. Andere Bands kamen und gingen, Opus waren immer da. Musikalisch auf höchstem Niveau und egal auf welcher Spielfläche, ob bei Open Airs oder in der Grazer Oper, “the opus pocus circus“ stand dabei immer für sich allein. Unverwechselbar.

Mitte der 80er Jahre erlangte die Band mit ihrem Mega-Hit „Live Is Life“ auch großen internationalen Erfolg. Opus sind in Top Of The Pops/GB, Solid Gold/USA, MTV und anderen renommierten Musiksendungen und -sendern weltweit zu hören und touren durch ganz Europa, USA, Mittel- und Südamerika. „Live Is Life“ hat mittlerweile mehr als 350 Millionen Views auf YouTube.

48 Jahre hat das Zusammenspiel der vier Musiker geklappt, die Band zu unglaublichen Höhen geführt und nie hat einer der vier daran gedacht, das Handtuch zu schmeißen. Zusammen gehen, einen ordentlichen musikalischen Job machen, auch wenn die Zeiten manchmal hart sind – so könnte man das Credo von Opus beschreiben. Skandale? Das sollen die anderen machen. Opus war immer wie eine Familie. Zusammenhalt stand an oberster Stelle. Einen Chef, der alles in der Band bestimmt, gibt es nicht. Außer wenn Ewald Pfleger im bandeigenen Studio regiert, dann gibt es keine halben Sachen. Es muss richtig sein, es muss richtig klingen und Fehler soll man sich einfach nicht erlauben. Und so wie es nahezu fünf Jahrzehnte lang klang, so wird es auch in die österreichische Popularmusikgeschichte eingehen.

Die in der Musikbranche immer wieder gerne aufgeführten Rücktritte vom Rücktritt, die wird es von Opus aller Voraussicht nach nicht geben. Schade? Ja, aber irgendwann muss halt auch Schluss sein. Vielleicht haben Herwig, Ewald, Kurt-René und Günter das Rätsel nun endlich gelöst. „The Opus - Pocus Opus is a riddle we hope to guess“. Eine Frage ist nun jedenfalls geklärt: „We don't know how long the Opus - Pocus lasts“. Jetzt ist es so weit. Live is Life is Lebenswerk.


Und um das Lebenswerk auch so richtig zu würdigen, haben Opus und die Amadeus-Veranstalter eine ganz besondere Performance organisiert: In luftiger Höhe von mehr als 75 Metern schmettern Opus ihren Welthit „Live Is Life“ vom Dach des UNIQA Towers in den Wiener Nachthimmel! Zu sehen in der Amadeus TV-Show am 09.09.2021 in ORF 1.

Nova Rock Encore Tickets zu gewinnen

30/08/2021
von Till Philippi
Maneskin

Vinyl & Music Marketplace verlost 1 x 2 Nova Rock Encore Tickets

Einfach jetzt gratis am Vinyl & Music Marketplace registrieren und mit etwas Glück 1 x 2 Nova Rock Encore Tickets gewinnen. Die Teilnahme am Gewinnspiel und die Registrierung sind kostenlos und nicht an einen Kauf gebunden! Teilnahmeschluss ist der 5. September 2021!

Erstmals findet das Nova Rock Encore Festival für einen Tag in einem der funktionellsten Fußballstadien in Wiener Neustadt statt. Die Besucher*innen erwartet eine bunte Mischung aus bekannten Nova-Rock-Größen und internationalen Mega-Rock-Acts. Für die Zuschauer*innen gilt am Festival selbstverständlich „Safety First“: Mit einem umfassenden, vor allem zusätzlich über die Vorschriften hinaus, verschärften Sicherheitskonzept – somit ist der Eintritt nur nach der 2G-Regel (geimpft oder PCR-getestet) möglich.

Parov Stelar

Auf dem Nova Rock Encore Festival, das am 11. September 2021 in der Wiener Neustädter Arena stattfinden wird, werden unter anderem Seiler & Speer, Parov Stelar, Bullet For My Valentine, Måneskin, Millencolin, Russkaja, uvm. auftreten.



Seiler & Speer


Alles über das Nova Rock Encore findest Du hier >>>


Donauinselfestbus und Gentle5 bei den Summer Nights

12/08/2021
von Till Philippi
Gentle5

Die Ottakringer Vinyl & Music Summer Nights finden 2021 ein zweites Mal statt, am 13. und 14. August im Goldfassl Magzin der Ottakringer Brauerei. Es erwarten Dich wie gewohnt "Schwarzes Gold", Poster, Instrumente, ... Der Eintritt ist frei!

Nebst der Verkaufswausstellung wird diesmal auch live gespielt:

Der Donauinselfest-Bus samt der Band “Russian Gentlemen Club” besucht das Ottakringer Bierfest und damit auch die Vinyl & Music Summer Nights am Freitag 13.8. gegen 19:00. Das darfst du dir auf keinen Fall entgehen lassen! Im Anschluss spielen Gentle5 auf der Bierfestbühne.




Gentle5: …das sind Jakob (Gesang, Gitarre), Josh (Gesang), Elias (Keys), Bruno (E-Gitarre), Max (Drums) und Seungchan (Bass). Die Geschichte von Gentle5 beginnt als Schulband. Mit Hosenträgern, weißen Hemden und unwiderstehlichem Lächeln ausgestattet stand die Band auf Bühnen, spielte Covers und eigene Songs um die Mädchen zu beeindrucken. Einiges ist passiert in der Zwischenzeit. Manche Mitglieder sind geblieben, manche gegangen, manche wieder gekommen und manche sogar dazugekommen. Neue Songs wurden geschrieben und viel geprobt! Nach einer längeren Pause tritt Gentle5 nun wieder auf, mit dem Ziel das Publikum zum Genießen und Tanzen zu bringen.

"Tierischer Sound" bei den Vinyl & Music Summer Nights

15/06/2021
von Till Philippi
StandardSoundSolutionsLautsprecher

Am 16. und 17. Juli gehen die Ottakringer Vinyl & Music Summer Nights über die Bühne.Bei dem sommerlichen Get-together Musikinteressierter, erwartet Besucher wie Aussteller heuer "tierischer Sound" von StandardSoundSolutions

Die Modelle "Scorpion", "Snake“ und "Worm" sind klassische 2-Wege-System, welches sich durch sehr hohe Phasentreue gepaart mit Linearität auszeichnen. Es handelt sich um passive Lautsprechersysteme mit Bassreflexrohr.  Und wir sind gespannt, welches Tier "roaren" wird!

Die von StandardSoundSolutions entwickelte und in den Modellen eingesetzte Frequenzweiche beschränkt sich auf das Wesentliche (das Klangbild) und verzichtet bewusst auf überbewerteten „Schnick-Schnack“. 

Jede Lautsprecherbox ist „Made in Austria“, exklusiv handgefertigt und 100% qualitätsgeprüft. Die kompakte Bauweise eignet sich ideal um die Lautsprecherbox als Stand Box oder aber auch in einem Regal zu verwenden. Die Modelle stechen durch ihr innovatives und ausgefallenes Design aus der Menge. 

Ein Highlight der Modellreihe "Snake", die Boxen lassen sich durch wenige Handgriffe in neue Formen bringen.

DESIGN GEHÖRT ZUM GUTEN TON!

Darum ist uns innovatives und ausgefallenes Design ein großes Anliegen, da eine Lautsprecherbox mehr als nur ein „viereckiges, schwarzes Kastel“ sein soll. Abflussrohre waren naheliegend, da sie ein nahezu unendliches Feld an Designmöglichkeiten eröffnen und viel Spielraum für Kreativität bieten.

ÜBERRAGENDE TONQUALITÄT

Aufgrund des breiten Frequenzganges erzielen die Boxen ein stabiles, verzerrungsfreies und ungetrübtes räumliches Klangerlebnis. Ein angemessenes Preis/Sound Verhältnis, da hervorragender Klang, gepaart mit ausgefallenem Design, auch erschwinglich sein darf.

MADE IN AUSTRIA

Bei allen StandardSoundSolutions Boxen handelt es sich um Qualitätsprodukte aus Österreich, die in Wien individuell von Hand angefertigt werden.

Modelle "Scorpion", "Snake“ und "Worm" erhältlich hier am Vinyl & Music Marketplace und zu hören bei den Ottakringer Vinyl & Music Summer Nights am 16. und 17. Juli in der Ottakringer Brauerei!

So rockt das (Sommer)-Leben in der ((szene)) Wien

14/06/2021
von Till Philippi
Szene Wien Soundgarden

Ab dem 24. Juni 2021 lädt die ((szene)) Wien zur ((szene)) Soundgarden Eventreihe.

In dem neu gestalteten Gastgarten erwarten euch an allen Wochenenden österreichische Acts diverser Genres.

Neu sind auch die exklusiv in der ((szene)) Wien erhältlichen sensationellen Burger von Starlite Catering - diese waren bisher nur den großen Stars wie Rolling Stones, Billie Eilish, Ed Sheeran, Bilderbuch und vielen anderen im Backstage Bereich vorbehalten.

Festivalstimmung pur und das bei freiem Eintritt mitten in der Stadt.

Los geht`s am 25. Juni mit dem ASSIM RECORDS SOMMERFEST!

Das Wiener Label ASSIM RECORDS lädt zum Sommerfest in den Garten der ((szene)) Wien. Präsentiert werden musikalische Leckerbissen aus dem eigenen Katalog wie auch Ständchen befreundeter Acts. Gefeiert wird die Reinkarnation der österreichischen Kulturlandschaft. Gleichzeitig wird die Möglichkeit gegeben sich zu vernetzen und den Frust eines ganzen Jahres in den Wiener Himmel zu entlassen. Lasst euch das nicht entgehen!

Das gesamte Programm findet ihr im Web unter www.Szene.Wien

Vinyl & Music Summer Nights

31/05/2021
von Till Philippi
Vinyl & Music Summer Nights

Am 16. und 17. Juli finden zum zweiten Mal die Vinyl & Music Summer Nights presented by radio 88.6 statt.
Das sommerliche Vinyl & Music get-together im Rahmen des Ottakringer Bierfest 2021 bietet im Kleinformat alles, was Ihr vom traditionellen Ottakringer Vinyl & Music Festival kennt. Es erwartet Euch eine bunte Auswahl des allen Freunden des Vinyl & Music Festival bekannten Mixes aus Verkaufsausstellung und Festival.


Marthy Coumans, Der Mann mit dem Hut, Stefan Scheppers bei den Vinyl & Music Summer Nights 2021

Ganz besonders freut uns, dass auch dieses Jahr wieder Grey aus Antwerpen und erstmals 2nd Chance Vinyl aus Helsingborg extra anreisen!

Live & Special guests to be announced – so dies im Rahmen der Mitte Juli geltenden COVID-Bestimmungen möglich ist.

Freitag 16. & Samstag 17. Juli von 16:00 bis 22:00.
Die Vinyl & Music Summer Nights finden bei jedem Wetter statt!

Erdberg on Air

21/05/2021
von Till Philippi
Erdberg on Air

Erdberg On Air – Gig Box goes Arena

In Kooperation mit dem Verein Forum Arena Wien veranstaltet Gig Box im Juni eine Konzertreihe der besonderen Art. Nicht nur, weil sie unter den ersten derartigen Veranstaltungen in Wien seit einem halben Jahr sein werden, sondern weil sie sowohl vor Ort in 1030 Wien, als auch Online als Stream stattfinden. Zusammen mit den Bands und Künstler:innen, aber natürlich auch mit unseren Fördergeber:innen und Sponsor:innen feiern wir wieder ein Stück Normalität!

Programmübersicht:
04.06.2021 - le_mol (Album Release Show)
05.06.2021 - Heiße Luft Showcase mit Diskoromantik, JerMc/Dyin Ernst & Food For Thought
06.06.2021 - PAENDA
10.06.2021 - Triptonus (Album Pre-Release Show)
11.06.2021 - Spitting Ibex
24.06.2021 - Please Madame

Alle Infos gibt`s hier >>>


Presented by Arena Wien & Gig Box,
powered by ALIVE@home by oeticket und Erste Bank und Sparkassen
mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Kunst und Kultur

sowie der GFOEM - Gesellschaft zur Förderung österreichischer Musik by AKM

Wir fahren, fahren ab auf Geisterbahn!

14/05/2021
von Till Philippi
Geisterbahn, Die Buben im Pelz

Die Buben im Pelz haben einen Huscher. In einer Zeit, in der Bands aus ökonomischen Gründen oft zu Duos zusammenschrumpfen, mutieren sie zur Sechserformation. In einer Pop-Gegenwart, die den Rock‘n‘Roll für tot erklärt, setzen sie auf schroffe Gitarren. Mehr noch, sie lassen ihrer Liebe für die Einstürzenden Neubauten freien Lauf. Und reisen im Herbst 2019 kollektiv nach Berlin, um mit Alexander Hacke an ihrem neuen Album zu arbeiten. Der Neubauten-Bassist wiederum zeigt sich vom dunklen Wiener Schmäh der Band begeistert. “Geisterbahn” kristallisiert sich als Albumtitel heraus.

Ebenfalls maßgeblich involviert ist der Wiener Produzent Alexander Lausch. Und so gelingt es den Buben Im Pelz eine Brücke zu schlagen zwischen der melancholischen Tristesse, die beide Städte verbindet. Überhaupt, Berlin. Während die Buben auf ihrem gefeierten Debütalbum den Velvet Underground Spirit der late Sixties ins Wien des Hier und Jetzt beamten, spürt man auf “Geisterbahn” stellenweise den Geist der Früh-80er Mauerstadt. Aber nur als Ahnung. Als kühlen Windstoß. Naheliegende Retrosounds bekommt man von der Band rund um die singenden FM4-Moderatoren David Pfister und Christian Fuchs nicht.

Die Buben im Pelz haben nämlich auch musikalisch einen Dachschaden. Ihre Außenseiter-Hymnen verschmelzen Postpunk und Wienerlied, Rock‘n‘Roll und Chanson, Todtraurigkeit und Humor. Und dann ist da eine Widerstandsgeste, die schon auf dem Vorgängerwerk “Katzenfestung” aufflackerte. Spätestens beim Pfister‘schen Einwienern des Protestsongklassikers “Macht kaputt, was euch kaputt macht” der Ton Steine Scherben brennen Autowracks in den Ruinen von Wedding-Meidling. Das Partisanenlied “Bella Ciao” wird von den Buben ebenso an die Wiener Donau verpflanzt.

Grantiges Aufbegehren ist auch Thema in den Texten von Christian Fuchs. Etwa im Titellied “Geisterbahn”, das die Gegenwart als Rummelplatz politisch verirrter Seelen beschreibt. Während in der melancholischen Ballade “Kodachrom” nur die Flucht in Vintage-Fantasien bleibt. Stimmungsbilder, die perfekt zur apokalyptischen Gegenwart passen, auch wenn die Stücke knapp davor entstanden.

Dazu drischt Gernot Scheitbauer elegant in die Drums, lässt Markus Reiter die Gitarre klirren, schwingt Christof Baumgartner den Bass, hämmert Bernd Supper in seine Keyboards. Man darf angesichts der Bands, in der diese Musiker spielen und spielten – von Fetish 69, Bunny Lake, der Neigungsgruppe Sex, Gewalt & gute Laune bis Scarabeusdream, Liger und Destroyed, but not Defeated – durchaus von einer österreichischen Indie-Allstarband sprechen.

Geisterbahn gleich hier bestellen

Kommentare

Keine Beiträge gefunden.

Kommentieren